Feuerwehr Nieder-Kainsbach

retten - löschen - bergen - schützen

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

18.08.2019

Nieder-Kainsbacher Feuerwehr beweist ihre körperliche Fitness

Die Belastungen und Anforderungen an den Feuerwehrdienst verlangen, dass die Mitglieder der Feuerwehr über eine hohe körperliche Leistungsfähigkeit verfügen. Diese Erkenntnis ist zunächst einmal nichts Neues und Ungewöhnliches. Zumeist liegt es in der Verantwortung jedes Angehörigen der Einsatzabteilung, die eigene körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten und auszubauen. Aber wie und woran sollen die Mitglieder ihre Leistung messen?
Um diese Frage zu beantworten, sind wir in diesem Jahr in Nieder-Kainsbach einen neuen Weg gegangen. In der ersten Dienstversammlung wurde angeregt, gemeinsam zu trainieren und sich dafür ein gemeinsames Ziel zu setzen. Schnell war klar, dass das Ziel das Deutsche Feuerwehr-Fitness-Abzeichen, kurz dFFA, sein soll. Das dFFA wurde 2010 durch die Landessportreferenten für die Berufsfeuerwehren entwickelt und eingeführt. Jede Feuerwehrfrau und jeder Feuerwehrmann kann sich dieses durch die Landessportreferenten oder durch autorisierte Abnahmeberechtigte der Feuerwehren abnehmen lassen.
Mit einem klaren Ziel vor Augen haben sich 15 mutige Mitglieder der Einsatzabteilung auf den Weg gemacht, gemeinsam zu trainieren und sich zum regelmäßigen Dienstsport getroffen. Unser Kamerad Ingemar Kunze hat das Training geplant und durchgeführt. Vom Untrainierten bis zum Vereinssportler waren alle Leistungsklassen vertreten. Das Sportprogramm wurde so angelegt, dass für jeden etwas dabei war und keiner unter- oder überfordert wurde. Das heißt nicht, dass es nicht anstrengend war und der eine oder andere sich mit einem kräftigen Muskelkater geplagt hat. Spaß hatten ausnahmslos alle dabei! Das Trainingsprogramm war so vielseitig wie seine Teilnehmer selbst. Am Anfang standen allgemeines Kraft- und Ausdauertraining auf dem Plan. Mit dieser Grundlage konnten in der Folge die einzelnen Bereiche trainiert werden. Dazu wurde gezielt auf die Disziplinen Sprint, Mitteldistanz, Bankdrücken, Schwimmen, Weitsprung, Kugelstoßen und die allgemeine Koordinations-Fähigkeit eingegangen. Und zwischendrin: immer wieder Laufen, Laufen, Laufen.
Am 18. August war es dann soweit und es ging zur Abnahme nach Gernsheim. Als Partner zur Abnahme konnte wir hier die Werkfeuerwehr Merck gewinnen. Nun würde sich zeigen, ob sich das Training gelohnt hat. Aus einer Vielzahl unterschiedlicher Disziplinen musste jeder Teilnehmer seine Fähigkeiten in den Bereichen Ausdauer, Kraft und Koordination beweisen. Insgesamt haben unsere Feuerwehrmänner die Disziplinen 5000m-Laufen, 1000m-Schwimmen, Bankdrücke, Klimmziehen, Kasten-Bumerang-Lauf und 200m Kombinations-Schwimmen abgelegt. Wer jetzt glaubt, dass seien alles einfache Übungen, der sollte zunächst auf die Leistungstabellen blicken. So muss z.B. ein 29-Jähriger die 5000m in unter 20 Minuten laufen oder ein 39-Jähriger die 40kg-Langhantel 44-mal drücken, um die Leistungsstufe Gold in dieser Disziplin zu erreichen. Am Ende konnten fast alle dFFA-Teilnehmer ihr Abzeichen erwerben. Von der Leistungsstufe Gold bis Bronze war alles dabei. Aber ob bestanden oder nicht war nur von zweitrangiger Bedeutung. Viel wichtiger war und ist es, dass durch die gemeinsame Aktivität der Zusammenhalt und die Leistungsfähigkeit gesteigert werden konnte und die Feuerwehr insgesamt ein wenig vielseitiger und attraktiver wurde. Jetzt heißt es nach vorne zu blicken und sich weiter fit zu halten.
Als nächstes steht der Teammarathon in Michelstadt und das Deutsche Sportabzeichen auf dem Programm. Es gibt also noch genug zu tun, packen wir es an!
Besonders bedanken wollen wir uns natürlich bei unseren Kameraden der Werkfeuerwehr Merck, die uns die Abnahme erst ermöglichten. Super Unterstützungen haben wir auch von der Gemeinde, den Sportvereinen und dem Fränkisch-Crumbacher Freibad und Fitnessstudio erfahren. Vielen Dank an euch alle!
Eure Feuerwehr Brensbach Nieder-Kainsbach e.V.



Zurück zur Übersicht


31.07.2019

Bewährungsprobe für den Führungskräftenachwuchs

Mittwoch den 31. Juli führte die Feuerwehr in Nieder-Kainsbach ihre regelmäßige Ausbildung zur Erhöhung und zum Erhalt der Einsatzfähigkeit durch. Dies ist erst einmal nichts Ungewöhnliches, dennoch war dieses...   mehr




26.05.2019

Kreisfeuerwehrtag 2019

Letztes Wochenende fand in Michelstadt der diesjährige Kreisfeuerwehrtag statt. Vom 24. bis 26. Mai waren die Feuerwehren des Odenwaldkreises zu Gast in Michelstadt. Gleichzeitig feierten die Kameraden der...   mehr




19.05.2019

Waldbrandübung in Fränkisch-Crumbach

Am vergangenen Sonntag, den 19. Mai 2019, nahmen die Feuerwehren des Gersprenztals an einer gemeinsamen Waldbrandübung teil. Die Fränkisch-Crumbacher Feuerwehr hatte dazu die Federführung übernommen und sich...   mehr




04.05.2019

Feuerwehrleistungsübungen 2019

Am 04.05.2019 war es wieder so weit. Die besten Feuerwehren des Odenwaldkreises sind zur Feuerwehrleistungsübungen 2019 in Breuberg/Neustadt angetreten. Diesem sportlichen Wettkampf haben sich insgesamt 11...   mehr




14.04.2019

Grenzgang Nieder-Kainsbach

FFW Nieder-Kainsbach unterstützt den Grenzgang 2019 Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Grenzgang in Nieder-Kainsbacher unterstützt. Unter dem Motto „Unsere Wiesen, unsere Felder“, haben sich am...   mehr




Neuigkeiten

09.02.2019

Dienstversammlung und Kameradschaftsabend

„Ab F Zwei, sind wir dabei!“ Zur ersten Dienstversammlung mit anschließenden Kameradschaftsabend am 09. Februar 2019 haben unsere Wehrführung und der Vorstand eingeladen. Schwerpunkt war die Vorstellung des...   mehr




12.01.2019

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Kainsbach für das Jahr 2018

Am Samstag den 12.01.2019 hat sich die Feuerwehr von Nieder-Kainsbach im Landgasthaus Reeg zur Jahreshauptversammlung getroffen. Neben den aktiven Kameradinnen und Kameraden aus den verschiedenen Abteilungen...   mehr




04.12.2018

Veranstaltung Brandschutz in den eigenen vier Wänden in Nieder-Kainsbach

Am Dienstag den 04.12.2018 hat die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr in Nieder-Kainsbach eine Aus- und Weiterbildung ganz besonderer Art durchgeführt. Das Thema lautete „Brandschutz in den eigenen...   mehr


29.09.2018

1. Platz für die Nieder-Kainsbacher Mini-Feuerwehr

Am Samstag den 29. September 2018 war es wieder soweit. Der alljährliche Spielenachmittag der Minifeuerwehren des Odenwaldkreises stand vor der Tür. Die Organisation in diesem Jahr haben die Kameraden aus...   mehr


27.08.2018

Nieder-Kainsbacher Kerb 2018

Ende August war es wieder soweit! Von Freitag den 24. bis Sonntag den 26. August feierten wir mit unseren Gästen die Nieder-Kainsbacher Kerb. Los ging es für die Feuerwehr und die Kerbjugend aber bereits unter...   mehr


27.05.2018

Berufsfeuerwehrtag bei den Minis der Freiwilligen Feuerwehr in Nieder-Kainsbach

Am Sonntag den 27.05.2018 haben die Minis der Feuerwehr in Nieder-Kainsbach ihren diesjährigen Berufsfeuerwehrtag durchgeführt. Dazu haben sich 11 Kinder um 09.00 Uhr am Feuerwehrhaus eingefunden. Groß war die...   mehr


05.05.2018

Feuerwehrleistungsübung 2018 in Breuberg Neustadt

Am Samstag den 05. Mai 2018 fand in Breuberg Neustadt die diesjährige Feuerwehrleistungsübung der Feuerwehren des Odenwaldkreises statt. Die Feuerwehrleistungsübung besteht aus einem theoretischen und einem...   mehr


21.04.2018

Umbau des Tanklöschfahrzeuges

Am letzten Samstag den 21.04.2018 haben sich knapp zehn freiwillige Helfer aus der Einsatzabteilung am Feuerwehrhaus eingetroffen, um einen notwendigen Umbau an unserem Tanklöschfahrzeug durchzuführen. Die...   mehr


13.01.2018

Führungswechsel bei der Feuerwehr Nieder-Kainsbach

Am Samstag den 13.01.2018 hat sich die Feuerwehr von Nieder-Kainsbach im Landgasthaus Reeg zur Jahreshauptversammlung getroffen. Dabei kamen nicht bloß die Mitglieder der Einsatzabteilung und des Vereins, auch...   mehr