Feuerwehr Nieder-Kainsbach

retten - löschen - bergen - schützen

Aktuelles

26.05.2019

Kreisfeuerwehrtag 2019

Letztes Wochenende fand in Michelstadt der diesjährige Kreisfeuerwehrtag statt. Vom 24. bis 26. Mai waren die Feuerwehren des Odenwaldkreises zu Gast in Michelstadt. Gleichzeitig feierten die Kameraden der...   mehr




19.05.2019

Waldbrandübung in Fränkisch-Crumbach

Am vergangenen Sonntag, den 19. Mai 2019, nahmen die Feuerwehren des Gersprenztals an einer gemeinsamen Waldbrandübung teil. Die Fränkisch-Crumbacher Feuerwehr hatte dazu die Federführung übernommen und sich...   mehr





Zurück zur Übersicht

04.05.2019

Feuerwehrleistungsübungen 2019

Am 04.05.2019 war es wieder so weit. Die besten Feuerwehren des Odenwaldkreises sind zur Feuerwehrleistungsübungen 2019 in Breuberg/Neustadt angetreten. Diesem sportlichen Wettkampf haben sich insgesamt 11 Mannschaften aus dem gesamten Odenwald gestellt. Darunter waren auch wieder zwei Mannschaften aus Nieder-Kainsbach, die sich zum 48sten Mal in Folge dieser Herausforderung stellten.
Wegen der bestehenden Umleitung in Höllerbach war Dienstbeginn bereits um 06.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Nieder-Kainsbach. Der Marsch nach Breuberg/Neustadt konnte in den frühen Morgenstunden zügig durchgeführt werden. Los ging es um 07.00 Uhr mit dem theoretischen Teil. Ab 09.00 Uhr traten die Mannschaften dann zur praktischen Übung an. Beim Brandeinsatz in einem zweigeschossigen Einfamilienhaus musste ein Innenangriff mit Personenrettung und anschließender Brandbekämpfung im ersten Obergeschosses durchgeführt werden. Als außerordentlichen Teilnehmer konnten wir dieses Jahr unseren Gemeindebrandinspektor Jens Kaffenberger in der zweiten Mannschaft begrüßen. Über Gäste und motivierte Kameraden freuen wir uns immer wieder. Leider spielte das Wetter nicht mit. Regenschauer und einstellige Temperaturen erschwerten den Wettkampfmannschaften das Vorgehen. So blieben leider auch die sonst üblichen Besucher aus. Zu den wenigen Besuchern vor Ort zählte unser Bürgermeister Rainer Müller, der es sich nicht nehmen ließ, sich von der Einsatzbereitschaft und dem hohen Ausbildungsstand seiner Feuerwehrfrauen und -männer zu überzeugen.
Leider konnten unsere Mannschaften nicht an die Leistungserfolge der vergangenen Jahre anknüpften. Wehrführer Oliver Trautmann war dennoch stolz auf die erbrachten Leistungen. Die zweite Mannschaft konnte sich im guten vorderen Mittelfeld platzieren. Für die erste Mannschaft hat es dieses Jahr leider nur für einen hinteren Platz gereicht. Die Staffelführer, Katja Schäfer und Jochen Sulzbach, sehen das aber nicht als Beinbruch. Beide waren sich einig, dass ihre Mannschaften bei schlechten Bedingungen und harter Konkurrenz eine tolle Leistung gezeigt haben. Wichtig sei vor allem die Teilnahme, denn nur wer stetig übt, seine Fähigkeiten Verbessert und dies bei Leistungsüberprüfungen zeigt, der wird auch im Einsatz bestehen. Die Auswertung der Feuerwehrleistungsübungen ist nun Grundlage für die Gestaltung der künftigen Aus- und Weiterbildungen.
Jetzt gilt es weiterzumachen und sich schon einmal gedanklich auf den Wettkampf in 2020 einzustellen. Wir aus Nieder-Kainsbach würden uns wünschen, wenn wir im nächsten Jahr mit Mannschaften aus allen Ortsteilen am Wettkampf teilnehmen könnten und so die gesamte Gemeinde in Breuberg/Neustadt vertreten wäre.
Der Vorstand



Zurück zur Übersicht


14.04.2019

Grenzgang Nieder-Kainsbach

FFW Nieder-Kainsbach unterstützt den Grenzgang 2019 Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Grenzgang in Nieder-Kainsbacher unterstützt. Unter dem Motto „Unsere Wiesen, unsere Felder“, haben sich am...   mehr




Neuigkeiten

09.02.2019

Dienstversammlung und Kameradschaftsabend

„Ab F Zwei, sind wir dabei!“ Zur ersten Dienstversammlung mit anschließenden Kameradschaftsabend am 09. Februar 2019 haben unsere Wehrführung und der Vorstand eingeladen. Schwerpunkt war die Vorstellung des...   mehr




12.01.2019

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Kainsbach für das Jahr 2018

Am Samstag den 12.01.2019 hat sich die Feuerwehr von Nieder-Kainsbach im Landgasthaus Reeg zur Jahreshauptversammlung getroffen. Neben den aktiven Kameradinnen und Kameraden aus den verschiedenen Abteilungen...   mehr




04.12.2018

Veranstaltung Brandschutz in den eigenen vier Wänden in Nieder-Kainsbach

Am Dienstag den 04.12.2018 hat die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr in Nieder-Kainsbach eine Aus- und Weiterbildung ganz besonderer Art durchgeführt. Das Thema lautete „Brandschutz in den eigenen...   mehr


29.09.2018

1. Platz für die Nieder-Kainsbacher Mini-Feuerwehr

Am Samstag den 29. September 2018 war es wieder soweit. Der alljährliche Spielenachmittag der Minifeuerwehren des Odenwaldkreises stand vor der Tür. Die Organisation in diesem Jahr haben die Kameraden aus...   mehr


27.08.2018

Nieder-Kainsbacher Kerb 2018

Ende August war es wieder soweit! Von Freitag den 24. bis Sonntag den 26. August feierten wir mit unseren Gästen die Nieder-Kainsbacher Kerb. Los ging es für die Feuerwehr und die Kerbjugend aber bereits unter...   mehr


27.05.2018

Berufsfeuerwehrtag bei den Minis der Freiwilligen Feuerwehr in Nieder-Kainsbach

Am Sonntag den 27.05.2018 haben die Minis der Feuerwehr in Nieder-Kainsbach ihren diesjährigen Berufsfeuerwehrtag durchgeführt. Dazu haben sich 11 Kinder um 09.00 Uhr am Feuerwehrhaus eingefunden. Groß war die...   mehr


05.05.2018

Feuerwehrleistungsübung 2018 in Breuberg Neustadt

Am Samstag den 05. Mai 2018 fand in Breuberg Neustadt die diesjährige Feuerwehrleistungsübung der Feuerwehren des Odenwaldkreises statt. Die Feuerwehrleistungsübung besteht aus einem theoretischen und einem...   mehr


21.04.2018

Umbau des Tanklöschfahrzeuges

Am letzten Samstag den 21.04.2018 haben sich knapp zehn freiwillige Helfer aus der Einsatzabteilung am Feuerwehrhaus eingetroffen, um einen notwendigen Umbau an unserem Tanklöschfahrzeug durchzuführen. Die...   mehr


13.01.2018

Führungswechsel bei der Feuerwehr Nieder-Kainsbach

Am Samstag den 13.01.2018 hat sich die Feuerwehr von Nieder-Kainsbach im Landgasthaus Reeg zur Jahreshauptversammlung getroffen. Dabei kamen nicht bloß die Mitglieder der Einsatzabteilung und des Vereins, auch...   mehr